Hostel: Graefestr. 89, 10967 Berlin Email: info@hostel-lekkerurlaub.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

des Hostels 'Lekkerurlaub' Berlin, Graefestr.89, 10967 Berlin

Bei einer Buchung im Hostel 'Lekkerurlaub' gelten folgende AGB:

1. Vertragsabschluss
Die Buchung ist für beide Seiten verbindlich, sobald das Hostel Lekkerurlaub die Reservierungsanfrage bestätigt hat. Der Vertrag bedarf der Schriftform. Eine Willenserklärung der Vertragspartner auf elektronischem Weg ist bindend. Vertragspartner sind das Hostel und der Gast. Hat ein Dritter die Buchung für den Kunden veranlasst, haftet er dem Hostel gegenüber zusammen mit dem Gast als Gesamtschuldner.
Das Untervermieten oder Überlassen der Zimmer durch den Gast an Dritte ist untersagt. Der Gast verpflichtet sich, für den Fall der (Mit-)Nutzung durch einen oder mehrere Dritte das Hostel hierüber vorab zu informieren und die Zustimmung des Hostels einzuholen. Für Schäden, die aus einer Verletzung dieser Verpflichtung resultieren, haftet der Gast sowie gegebenenfalls der Dritte.

2. Zimmerbereitstellung
Der Gast erwirbt keinen Anspruch auf die Bereitstellung bestimmter Zimmer, sofern diese nicht schriftlich zugesagt wurde. Check-In-Zeiten sind 12 bis 13 Uhr und 17 bis 19 Uhr. Eine andere Check-In-Zeit ist nach vorheriger Absprache möglich. Senden Sie dazu bitte spätestens einen Tag vor der Anreise eine E-Mail oder rufen Sie an, um Ihre persönlichen Check-In Informationen zu erhalten.
Am Anreisetag besteht die Reservierung bis 19:30 Uhr, sofern keine abweichende, individuelle Ankunftszeit vereinbart wurde. Dem Hostel steht insoweit ein Rücktrittsrecht zu. Minderjährige Personen dürfen nur mit einer Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten und einer Kopie des Personalausweises des Erziehungsberechtigten übernachten.

3. Verlust und Beschädigung
Das Hostel haftet für die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen. Weist die Unterkunft einen Mangel auf, der über eine bloße Unannehmlichkeit hinausgeht, hat der Gast dem Hostel-Inhaber den Mangel unverzüglich anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen. Für Beschädigungen, Zerstörung und Verschmutzung der Räume und/oder Einrichtung über den ordnungsgemäßen Gebrauch hinaus, hat der Nutzer Ersatz in Höhe des Neuanschaffungswertes zu leisten. Kann das Zimmer deshalb nicht weitervermietet werden, haftet der Nutzer für weitere entstehende Schäden.
Das Hostel haftet nicht für Verlust oder Beschädigung mitgeführter persönlicher Gegenstände. Es übernimmt keine Bewachungs- oder Aufbewahrungspflicht. Bei Verlust des Zimmerschlüssels werden 35 Euro für die Ersatzbeschaffung sofort fällig.

4. Preise und Zahlungsmodalitäten
Die vereinbarten Preise schließen die jeweiligen gesetzlichen Steuern (MwSt und City Tax) ein. Rechnungen werden vor Ort mit der korrekten Steuer ausgewiesen.
Überschreitet der Zeitraum zwischen Vertragsabschluss und Vertragserfüllung 4 Monate und erhöht sich in diesem Zeitraum der vom Hostel allgemein für derartige Leistungen berechnete Preis, insbesondere aufgrund gestiegener Lohnkosten oder Betriebskosten des Hostels, so kann das Hostel den vertraglich vereinbarten Preis angemessen anheben, höchstens jedoch um 15%. In diesem Fall informiert das Hostel den Gast, dem dann ein Rücktrittsrecht vom Vertrag zusteht. Die Preise können vom Hostel auch dann geändert werden, wenn der Gast nachträglich Änderungen der Anzahl der gebuchten Zimmer, der Leistung des Hostels oder der Aufenthaltsdauer wünscht und das Hostel zustimmt.
Der Gast bezahlt sofort beim Einchecken bar, per Kreditkarte oder EC-Karte. Rechnungen des Hostels sind sofort innerhalb von 5 Tagen ohne Abzug fällig. Bei Zahlungsverzug ist das Hostel berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu erheben.

5. Stornierungen
Stornierungen bedürfen der Schriftform. Sie sind auch auf elektronischem Weg möglich (E-Mail, SMS). Sofern nicht anders vereinbart kann der Gast spätestens am Tag vor der geplanten Anreise bis 12 Uhr mittags stornieren. Nach dieser Stornierungsfrist wird der Gesamtbetrag fällig.
Bei der Stornierung von Gruppenbuchungen (ab 5 Personen) werden 50% des Gesamtbetrages fällig, wenn die Stornierung innerhalb von 31 Kalendertagen vor Anreise erfolgt. Bei Stornierung ab dem 7. Tag vor Anreise werden 100% des Gesamtbetrages fällig. Ausnahmen von diesen Stornierungsbedingungen bei Buchung aller Zimmer des Hostels bedürfen der individuellen Absprache.

6. Abreise
Am vereinbarten Abreisetag sind die Zimmer dem Hostel bis 11:00 Uhr geräumt zur Verfügung zu stellen. Danach kann das Hostel für die zusätzliche Nutzung des Zimmers bis 18:00 Uhr 80% des vollen Logis-Preises in Rechnung stellen, mindestens jedoch 20 Euro.

Jetzt
buchen

Kontakt

  • Lekkerurlaub
  • Graefestr. 89
  • 10967 Berlin
Telefon:
+49 177 2577568
Social Media